Wir haben die Antworten auf die häufigsten Fragen hier für Dich gesammelt. Solltest du in unseren FAQ keine Antwort zu deinem Problem finden, kontaktiere uns gern über unser Kontaktformular! Wir melden uns dann so bald wie möglich bei dir.

 

Ist carnupuru auch für Kitten geeignet ?

 

Unser carnupuru orientiert sich an der natürlichen Ernährung der Wildkatzen, den Ahnen unserer heutigen Hauskatzen. Daher enthält canupuru viel frisches Fleisch (95% Fleischanteil in jedem Menü), ergänzt durch Obst, Gemüse, Wildkräuter und Öle. Wir verzichten auf jegliches gentechnisch verändertes Material, sowie künstliche Stabilisatoren, Aromastoffe und Konservierungsmittel. Durch die naturbelassenen Katzenmenüs verfügt carnupuru nicht über eine Zusammensetzung speziell für Kitten.

Grundsätzlich existieren mindestens zwei Philosophien der Jungkatzenernährung. Die eine bezieht sich auf die Ernährung wildlebender Katzen, deren Kitten ebenfalls keine spezielle Nahrung erhielten. Nach dem Absetzen der besonders nährstoffreichen Muttermilch erhält der Nachwuchs das gleiche Futter wie die adulten Tiere.
Die andere Philosophie stützt sich auf Forschungsergebnisse der Industrie, die für Kitten andere Referenzwerte angesetzt hat, als für erwachsene Katzen.

Welcher Philosophie Du folgst, ist selbstverständlich Dir überlassen. carnupuru folgt der Denkweise Mutter Natur und Du kannst dir sicher sein, mit unserem carnupuru-Menüs ein ausgewogenes, naturbelassene Futter in den Händen zu halten.

 

Kann ich carnupuru auch meiner älteren Katze füttern ?

carnupuru kann auch gesunden Katzen-Senioren gefüttert werden. Bei vorliegenden Erkrankungen, wie zum Beispiel Nieren- oder Leberschwäche, raten wir zur vorherigen Konsultation eines Tierarztes. carnupuru ist kein Diätfuttermittel!

Da Senior-Katzen häufig weniger aktiv sind, sollte der Energiebedarf entsprechend niedriger angesetzt und die Tagesfütterungsmenge gegebenenfalls reduziert werden.

 

Mein Katze hat Diabetes - Sind die carnupuru Menüs dafür geeignet ?

Auch wenn carnupuru kein ausgewiesenes Diätfuttermittel ist, haben uns doch schon viele Meldungen von Katzenfreunden erreicht, die eine positive Entwicklung der Diabeteserkrankung bei gleichzeitiger Fütterung mit carnupuru beobachten konnten. Wir führen dies auf unsere reine Rezeptur und die naturbelassenen Zutaten bester Qualität zurück.

Aufgrund des natürlicherweise höheren Kohlenhydratanteils bei Quinoa und Kartoffeln empfehlen wir auf die Sorte Bie-Ente mit Bio-Kartoffeln. Bitte konsultieren Sie vor der Futterumstellung auf carnupuru Ihren Tierarzt.

 

 

Kann ich carnupuru auch bei Nierenerkrankung meiner Katze füttern ?

carnupuru ist ein Futter, welches für die Ernährung von gesunden Katzen ausgelegt ist. Daher ist es kein Diätfuttermittel und wir können es nicht pauschal für die Ernährung bei Nierenerkrankungen/CNI empfehlen.

Viele carnupuru Freunde mit Nierenpatienten nutzen einen Phosphatbinder und haben damit Erfolg.

Bei der Fütterung von nierenschwachen Katzen sind viele Faktoren entscheidend: der individuelle Stoffwechsel, die Entwicklung der Blutwerte und des Krankheitsverlaufs. Da dies nur der Tierarzt vor Ort beurteilen kann, ziehen Sie bitte Ihren behandelnden Tierarzt zu Rate.

 

Woher kommen die Rohware von carnupuru ?

Gerne informieren wir dich über die Qualität unserer Rohwaren. Grundsätzlich lassen wir uns von unseren Produktionsstätten bestätigen, dass in der gesamten Herstellungskette alle Tierschutzbestimmungen eingehalten werden. Unsere Produktionen beziehen ihre Rohwaren wo immer es möglich ist von regionalen Bio-Produzenten, sodass beispielsweise lange Transportwege der Tiere zum Schlachthof ausgeschlossen sind. Auch für die Tierhaltung, Fütterung und Schlachtung ist sichergestellt, dass die geltenden Tierschutzgesetze respektiert werden. Mit dem Bio-Siegel haben wir hier deutlich höhere Qualitätsstandards.

Da unsere Herstellung von einer Vielzahl von regionalen Bio-Produzenten Rohstoffe bezieht, ist es uns nicht möglich, über die exakten Haltungsbedingungen der einzelnen Bauernhöfe und Viehzüchter detailliert Auskunft zu geben. Wir bitten um Ihr Verständnis. Letztlich werden alle verarbeiten Rohwaren Qualitätskontrollen unterzogen, die weitere Rückschlüsse auf die einwandfreie Behandlung der Tiere erlauben.

 

Warum gibt es innerhalb einer Sorte optische Unterschiede bei carnupuru ?

 Da carnupuru eine naturbelassene Nahrung ist, unterliegt sie auch natürlichen Schwankungen. Unser Qualitätsanspruch auf Formfleisch, künstliche Stabilisatoren und Fleischmehle zu verzichten, spiegelt sich auch in der nicht immer einheitlichen Optik und Konsistenz des Produktes wieder. Wie auch bei den Zutaten für unsere eigenen Mahlzeiten kann das Fleisch mal etwas fester und sehniger, anderes weicher und fetthaltiger sein.

Ein immer einheitliches Produkt herzustellen wäre nur durch die Zugabe von chemischen Stabilisatoren und Formfleisch möglich. Darauf wollen wir auch zukünftig verzichten!

 

Werden für carnupuru Tierversuche durchgeführt ?

Nein, carnupuru macht keine Tierversuche! Uns liegt es sehr am Herzen, dass alle unsere Produkte tierversuchsfreier Herkunft sind. Testkandidaten für unsere neuen Futtersorten sind lediglich unsere Bürokatzen und privat gehaltenen Katzen, die vor dem Erscheinen der Produkte im Handel schon einmal probieren durften.

 

 

Wir hoffen wir konnten Dir die wichtigsten Fragen beantworten :-)

Ganz lieben streichler an deine Katze wünscht Dir das gesamte cp-Team