Wie erhalte ich die Gesundheit meiner Katze ?


Katzen sind vollwertige Familienmitglieder. Um einem Stubentiger ein gesundes, langes Katzenleben zu ermöglichen, sollte das Futter artgerecht sein und die natürlichen Bedürfnisse abdecken.

 

Warum man Nassfutter verwenden sollte

 

Katzen beurteilen ihre Nahrung über den Geruchssinn. In Nassfutter sind die Duftstoffe im Wasser gelöst, der Geruch ist intensiver. Der Katze läuft schon beim Anrichten der Mahlzeit das „Wasser im Mund zusammen“.

Nassfutter besteht zu 80 % aus Wasser. Trinkt deine Katze nicht gerne, kann sie ihren gesamten Flüssigkeitsbedarf auch über das Futter decken. Vor allem bei einer beeinträchtigten Nierenfunktion bei älteren Katzen ist es wichtig, dem Körper genügend Flüssigkeit zuzuführen. Durch die geringere Konzentration des Harns sinkt auch das Risiko für Harnsteinbildungen. Nassfutter ist kalorienärmer als Trockenfutter. Das Sättigungsgefühl tritt durch den hohen Wassergehalt schneller ein.

 

Warum man ohne Getreide Katzen füttern sollte

 

Als Freigänger fressen Katzen hauptsächlich Mäuse. Der Hauptanteil der Nahrung besteht aus Muskelfleisch und Knochen. Im Gebiss der Katzen erkennt man die Zähne eines Fleischfressers. Die Backenzähne haben scharfe Kanten, um Fleischstücke zu zerreißen. Der Darm der Katzen ist kürzer als der Darmtrakt von Allesfressern, da Fleisch leichter verdaut werden kann. Getreide wird im Darm der Katzen kaum aufgespalten. Weizen verursacht eine erhöhte Produktion von Immunglobulin E. Allergien können auftreten.

 

Warum man Bio-Katzenfutter füttern sollte

 

Für das Futter werden hochwertige Zutaten in Bioqualität verwendet. Artgerechte Tierhaltung wird gefördert. Sämtliche Inhaltsstoffe werden deklariert, Nebenprodukte oder chemische Zusatzstoffe werden nicht zugesetzt. In den Bio- Betrieben gilt „Vorbeugen ist besser als heilen“. Antibiotika und Hormone dürfen nicht gefüttert werden, eine Übertragung von resistenten Bakterienstämmen über das Futter auf Katzen wird vermieden.

carnupuru erzeugt hochwertiges Katzenfutter in Bio- Qualität. Es werden möglichst regionale Produkte für die Produktion verwendet, um den ökologischen Fußabdruck klein zu halten. Durch Kaltabfüllung bleiben Vitamine und Nährstoffe vollständig erhalten.carnupuru fördert die Gesundheit und unterstützt ein langes Katzenleben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0